Wilkening-Online Logo

Detlef Wilkening



16.03.2017
Bericht vom C++ User-Treffen in Düsseldorf am 15.3.2017
Beim diesmaligen C++ User-Treffen in Düsseldorf gab es einen Vortrag von Kaveh Vahedipour über "Schnelle Numerik in C++". Kaveh berichtete über die mathematischen Verfahren und Probleme bei der Rohdatenbearbeitung in der NMR-Spektroskopie (auch Kernspinresonanzspektroskopie gennannt), und stellte ihre effiziente Umsetzung in C++ und die Anbindung an Fortran Bibliotheken vor. Kaveh führte die Anwesenden dabei auch in das Feld der NMR ein - sein Hauptaugenmerk lag aber auf der korrekten Verwendung und Implementation der mathematischen Algorithmen, und welche Umsetzungs-Details Einfluss auf die Performance hatten. Den kompletten Bericht vom C++ User-Treffen findet ihr hier.

Das nächste C++ User-Treffen in Düsseldorf wird am Mi. 19.4.2017 stattfinden - es wird einen Vortrag von Jens Weller geben.
10.03.2017
Bericht vom C++ User-Treffen in Aachen am 9.3.2017
Das diesmalige C++ User-Treffen in Aachen fand mal wieder in der Pascalstraße bei Inform statt - die Vorträge haben den weiten Weg in den Süden von Aachen aber mehr als gerechtfertigt - alle Anwesenden waren hinterher sehr zufrieden. Der Abend startete mit einer Einführung in "volatile" von Volker Kamin, dann gab es tiefe Einblicke in "Argument-Depend-Lookup und Customisation-Points" von Michael Becker, danach einen kurzen C++ Trick mit "shared-from-this mit Lambdas" von Jan Christoph Uhde, und zum Schluss viele Beispiele und interessante Einsichten in die "Binary compatibility for shared libraries" von Daniel Evers. Den kompletten Bericht vom C++ User-Treffen findet ihr hier.

Das nächste C++ User-Treffen in Aachen wird am Do. 11.5.2017 bei NI stattfinden. Geplant sind zur Zeit Vorträge über den "Einfluss von Memory-Barrieren auf Smart Pointer" von Michael Wielpütz & Thorsten Wendt, "Type Erasures" von Michael Becker, "Auto-Erkennung mit der DLib" von Michael Wichary, "Living with Legacy Code - typesafe memset" von Marco Klasmeyer, und "Custom Python interpreter for enhanced secrecy" von Daniel Evers. Detailierte Informationen finden sich wie immer auf meiner "Aachener C++ User-Treffen" Seite.
04.03.2017
Ankündigung: C++ User-Treffen in Aachen am Do. 9.3.2017
Am kommenden Donnerstag (9.3.2017) findet das nächste C++ User-Treffen in Aachen bei Inform statt. Und wieder sind eine Menge an interessanten Vorträgen rund um C++ geplant: Daniel Evers wird über "Binary compatibility for shared libraries" sprechen, Michael Becker wird "Argument-Depend-Lookup (ADL)" erklären, Jan Christoph Uhde "shared-from-this mit Lambdas" vorstellen, und Volker Kamin wird von den "vier Anwendungen von volatile" berichten. Es lohnt sich also wie immer zu kommen...

Weitere Details, wie Zeit und Ort, weitere Termine, Motivation, Ablauf, usw., findet man wie immer auf meiner Seite über die C++ User-Treffen in Aachen.
16.02.2017
Bericht vom C++ User-Treffen in Düsseldorf am 15.2.2017
Beim diesmaligen C++ User-Treffen in Düsseldorf gab es einen einführenden Vortrag von Jörn Seger in die Bibliothek "Boost.Asio" für asynchrones I/O. Asynchronität war dann auch das Thema, über das Jörn am Anfang ausführlich referierte. Nach seiner Erfahrung haben hier die meisten Einsteiger in "Boost.Asio" hier ihre Probleme - ihnen ist nicht klar, was es heißt wenn das Programmiermodel von einer Schleife auf asynchrone Events wechselt. Danach zeigte er mit mehreren C++ Beispielen, wie sich das Erlernte dann mit "Boost.Asio" im Code umsetzen läßt. Den kompletten Bericht vom C++ User-Treffen findet ihr hier.

Das nächste C++ User-Treffen in Düsseldorf wird am Mi. 15.3.2017 stattfinden - der Vortrag von Kaveh Vahedipour wird über "Schnelle Numerik in C++" gehen.
25.01.2017
Bericht vom C++ User-Treffen in Köln am 24.01.2017
Beim diesmaligen C++ User-Treffen in Köln gab es zwei interessante Vorträge. Daniel Oberhoff führte seinen Vortrag vom letzten Treffen über "C++ Koroutinen" fort, und ging dabei auf die offenen Fragen vom letzten Treffen und den aktuellen Stand der C++ Standardisierung ein. Andreas Milton Maniotis stellte sein Builder-Framework vor, das nicht-intrusiv die Schnittstellen von Bibliotheken verbessern kann - er verallgemeinerte dafür das Builder-Pattern und nutzte TMP Techniken mit denen der User "Aufsätze" auf problematische Schnittstellen definieren kann. Den kompletten Bericht vom C++ User-Treffen findet ihr hier.

Das nächste C++ User-Treffen in Köln wird am Di. 28.3.2017 stattfinden - das Thema des Abends steht leider noch nicht fest. Update 16.3.2017: das geplante Treffen am 28.3.2017 wird aufgrund einer Terminkollision ausfallen - der Termin wird wahrscheinlich im April nachgeholt werden.
Alle News finden Sie auf der News-Seite.
Mail-Adresse: